Reinigung der Nistkästen

20.02.2020 | Torsten Henke
Rüdiger Meier, Udo Kroos, Manfred Wauschkuhn, Martina Kechlo, Michael Steffen
Rüdiger Meier, Udo Kroos, Manfred Wauschkuhn, Martina Kechlo, Michael Steffen

Der CDU Gemeindeverband Kirchlengern hatte dazu eingeladen, 17 Nistkästen zu überprüfen und zu reinigen. Rund 25 Kirchlengeranerinnen und Kirchlengeraner begleiteten die Aktion am nördlichen Ufer der Else.

Viele übernahmen die Patenschaft eines Nistkastens, dessen Kosten sich auf diese Weise tragen. „Eine von vielen Möglichkeiten, vor der eigenen Haustüre aktiv etwas für die Umwelt zu tun" so Udo Kroos, stellvertretender Vorsitzender der Senioren Union im Elseort und Organisator. „Von 17 Nistkästen wurden vergangenes Jahr 15 aktiv von Vögeln genutzt, eine sehr gute Quote, die zeigt, dass solche einfachen Maßnahmen durchaus sinnvoll sind" so Kroos weiter. Zum Abschluss der Aktion wurde noch bis zum späten Nachmittag bei Bratwurst und Getränken geklönt, während heimische Vögel sich ihr neues und sauberes Heim aussuchten.
aktualisiert von Torsten Henke, 20.02.2020, 11:15 Uhr