Ruhebank instandgesetzt

12.07.2020 | Horst Hartmann | Kirchlengern
Manfred Wauschkuhn und Edelgard Tödtmann auf der Bank am Mühlenteich
Manfred Wauschkuhn und Edelgard Tödtmann auf der Bank am Mühlenteich

Zu einem Faktencheck trafen sich kürzlich die CDU-Ratsmitglieder Edelgard Tödtmann und Manfred Wauschkuhn am Mühlenteich Stift Quernheim. Coronabedingt mit Abstand auf der Ruhebank am Gewässerrand.

„Wir wissen, dass diese Bank von der Gemeinde Kirchlengern aufgestellt und gepflegt wurde. Darüber freuen wir uns. Andererseits tun wir nicht so, als ob wir irgendeinen Verdienst daran hätten.“ Damit setzen die Christdemokarten einen lockeren Seitenhieb auf den politischen Mitbewerber. 
 
Eine  kleine Anfrage der CDU an die Gemeinde ergab, dass die Bänke im Gemeindegebiet regelmäßig überprüft und wenn nötig überholt werden. „Für uns ist das ein laufendes Geschäft der Verwaltung und schon längst kein Wahlkampfthema“, meinen Tödtmann und Wauschkuhn.  

 
aktualisiert von Torsten Henke, 12.07.2020, 10:03 Uhr