Die Radwege des Kreises fest im Blick

18.08.2020 | Torsten Henke | Kirchlengern
Martina Kechlo und Detlef Kaase auf dem Radweg Mindener Strasse in Kirchlengern
Martina Kechlo und Detlef Kaase auf dem Radweg Mindener Strasse in Kirchlengern

Der Radweg an der Mindener Straße in Kirchlengern ist sanierungsbedürftig. Das stellten jetzt Kreistagsmitglied Detlef Kaase und Kreistagskandidatin Martina Kechlo während einer Radtour fest.

Da die Straße selbst in der Zuständigkeit des Kreises liege, „hat auch der Kreis beim Radweg den Hut auf“, sagen die Christdemokraten. Offensichtlich habe schon jemand die Schadstellen markiert. „Wir gehen davon aus, dass die Reparatur zeitnah in Angriff genommen wird. 
Sorge bereite allerdings auch das Ende des Radweges in Höhe des Einkaufszentrums In der Mark. „Radfahrende, die vom Norden kommen, müssen hier notgedrungen die vielbefahrene Straße queren. Wir sehen hier zumindest eine Prüfung der Situation durch die Verkehrsplaner“, meinen Kechlo und Kaase.    
 
aktualisiert von Torsten Henke, 18.08.2020, 15:42 Uhr